Weingut

Grenzenloser Weingenuss

Der Grundstein für die vollkommene Qualität unserer Weine wird an unserem Weingut am Pöllitschberg, südlich der österreichischen Grenze gesetzt. Das slowenisches Weingut und die Kellerei in der Südsteiermark garantieren höchsten Trinkgenuss. Der Pöllitschberg ist geprägt von mineralischen, kalkhältigen Böden. Für die Weine dieser Lage werden 3 bis 4 Lesesektionen durchgeführt. Nur die reifsten Trauben werden von uns veredelt.

Unser Qualitätswein wird traditionell in drei unterschiedlichen Linien ausgebaut. Mit Konzentration auf Trauben-Aromatik, Eleganz und Fruchtigkeit. In großartigen Jahrgängen werden die wertvollsten Mostfraktionen für die Vergärung und Lagerung in neuen Holzfässern herangezogen.

Mit den immer genauer werdenden Herkunftsangaben beim Wein wurde schließlich für die rund 40 Weinbaubetriebe mit steirisch-slowenischem Doppelbesitz eine eigene Regelung notwendig. Die Grundlage dafür bildete der 2003 gegründete „Steirische Weinbauverein Historischer Doppelbesitzer“.​

Historischer logo